E-Campus der betrieblichen Ausbildnerinnen und Ausbildner

Zugang :
Online-Schaltung:
Aktualisiert:

 

Die Sicherung des Berufsnachwuchses ist für die Unternehmen und die Wirtschaft von entscheidender Bedeutung. Aber bevor die Berufsbildnerinnen und Berufsbildner die Lernenden in ihrem Beruf schulen können, müssen sie sich selbst für diese Aufgabe ausbilden. Im Wallis werden diese Kurse von der Dienststelle für Berufsbildung angeboten.

Den Nachwuchs auszubilden kann man lernen, sogar aus der Ferne

Damit die Berufsbildnerinnen und Berufsbildner die für ihre Aufgabe notwendigen Kompetenzen und Kenntnisse erwerben können, bietet die Dienststelle für Berufsbildung des Kantons Wallis eine hybride Ausbildung an, die E-Learning und Präsenzunterricht miteinander verbindet. Die Berufsbildnerinnen und Berufsbildner erwerben ihr eidgenössisches Berufsattest, indem sie fast alle Kurse im Fernunterricht absolvieren und so mehr Flexibilität und Freiheit beim Lernen haben.

Auf einen Blick

  • Eine Ausbildung in fünf Modulen, die alle thematischen Schwerpunkte zur Rolle eines Ausbildners oder einer Ausbildnerin abdecken
  • Zwei Präsenzveranstaltungen, um sich mit anderen Ausbildnerinnen und Ausbildnern auszutauschen und so Gruppendynamik und Networking zu fördern
  • Zahlreiche interaktive Tätigkeiten
  • Zugang zu allen offiziellen Dokumenten
  • Eine stufenweise Ausbildung im eigenen Tempo mit Vertiefungen und einem Online-Lexikon

Die + der Plattform

Flexibilität

Die Plattform ist jederzeit und über alle digitalen Medien zugänglich.

 

Relevanz

Von der Festlegung der Lernziele bis zur Beurteilung der Lernenden – der E-Campus vereint alle offiziellen Dokumente und bietet zahlreiche Aktivitäten im Zusammenhang mit der Aufgabe der Berufsbildnerinnen und Berufsbildner, die Lernenden zu betreuen.

 

Individuelle Gestaltung

Der Lehrplan passt sich auch an spezielle Fälle an: Ausbildnerinnen und Ausbildner mit pädagogischen Kompetenzen (aufgrund ihres beruflichen Know-how oder ihrer Qualifikationen) werden von gewissen Modulen befreit.

Zwischen dem Wallis und Genf gibt es nur einen See ...
Überzeugt vom Walliser E-Campus, hat der Kanton Genf die gleiche Methode gewählt. Seit Januar 2021 erweitert der E-Campus mit den Kursen für Lehrlingsausbildnerinnen und
-ausbildner, die auf dem vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) festgelegten Rahmenlehrplan basieren, das Ausbildungsangebot von Edupros. Damit hofft man, weitere Unternehmen zu erreichen und besser auf deren Ausbildungsbedarf eingehen zu können.